Verein Damensache: Empowerment in Finanzkompetenz! 1
Blog Damensache

Verein Damensache: Empowerment in Finanzkompetenz!

Der Verein DAMENSACHE steht für kostenlose Wissensvermittlung und Förderung von Finanzkompetenz bei Frauen. Hier alle Infos zu unseren kommenden Events und Angeboten:

Mit dem 3. Geburtstag der unabhängigen Initiative DAMENSACHE blicken wir auf eine Vielzahl an Erfolgen zurück. Seit der Gründung 2018 verfolgen wir unermüdlich die Mission, Frauen mit unterschiedlichen Lebenssituationen, Finanzkompetenz und Finanzwissen zu vermitteln, damit sie ein finanziell selbstbestimmtes Leben führen können. Mit Stolz können wir heute sagen, dass wir uns dadurch zur größten Finanzberatung mit Fokus auf Frauen in Österreich entwickelt haben. Laut dem Ergebnis der letzten WKO Publikumswahl kann sich DAMENSACHE-Gründerin Marietta Babos zu den Top 5 Prozent der besten Vermögensberater*innen Österreichs zählen. Außerdem ist ihr Engagement beim Unternehmerinnen Award 2021 in der Kategorie „Social Entrepreneurship“ ausgezeichnet worden.

Zielsetzungen und Mission

Um noch mehr Frauen zu erreichen und sie auch weiterhin kostenlos beim Schritt in die finanzielle Unabhängigkeit unterstützen und fördern zu können, gibt es ab sofort den VEREIN DAMENSACHE. Folgende Zielsetzungen werden uns intensiv bis Ende 2022 begleiten:

  • Bewusstseinsbildung und -stärkung für finanzielle Selbstbestimmung und Unabhängigkeit von Frauen
  • Vermeidung und Vorbeugung von weiblicher Altersarmut
  • Förderung der Finanzbildung und -kompetenz von Mädchen und Frauen, um informierte Finanzentscheidungen treffen zu können
  • Schließung des Gender-Pay-Gap
  • Schließung des Gender-Pension-Gap
  • Vermittlung von allgemeinem, generationsübergreifendem Finanzwissen zu Themen wie Haushaltsrechnung, Umgang mit Geld, Strukturierung des Vermögens, magisches Dreieck/Fünfeck der Geldanlage, Vor- und Nachteile diverser Veranlagungsformen, das österreichische Pensionssystem
  • Positive Beeinflussung von Finanzverhalten, Berufswahl, Karriereplanung, Gehaltsverhandlung
  • Positive Beeinflussung von finanziellen Einstellungen, Stichwort “Money Mindset”, Förderung von allgemeinem, generationsübergreifendem Finanzwissen

Das erwartet unsere Mitglieder*innen und alle, die es werden wollen:

Damit die vom Verein DAMENSACHE erstellten Finanzkompetenzinhalte einen nachhaltigen Impact erzielen, wird ab sofort eine wissenswerte Webinar-Reihe aufgezeichnet und kostenlos auf der Plattform Youtube.com bereitgestellt. Durch unsere laufende Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen, Vereinen, Frauennetzwerken, Unternehmen, Institutionen und Medien nutzen wir zudem Multiplikatoreffekte, um so viele Frauen wie möglich zu erreichen.

Unter dem bewährten Motto „Ask us Anything“ organisiert der Verein zudem exklusive Veranstaltungen. Spannende Vorträge, Diskussionsrunden und Fragestunden treffen dort auf die Möglichkeit des zielführenden Networkings der Teilnehmer*innen untereinander. Bei diesen Events haben unsere (fördernden) Mitglieder*innen den Vorzug bei der Anmeldung.

Anlässlich unseres dritten Geburtstags verlosen wir außerdem, unter allen Interessenten für eine Vereinsmitgliedschaft, insgesamt 5 x 2 Tickets für unsere Gründungsparty Ende November 2021! Weitere Infos unter: office@damensache.at

Das Team vom Verein DAMENSACHE freut sich auf alle kommenden Veranstaltungen und Kooperationen, um die Förderung der finanziellen Selbstbestimmung von Frauen gemeinsam auf eine neue Ebene zu heben.

MarkusFinanzexperte

Ich bin Weltenbummler aus Wien und schon seit vielen Jahren strategischer Finanzberater. Als meine Frau sich um unsere beiden Töchter gekümmert hat, ist mir klar geworden habe, dass ich Verantwortung dafür habe, dass sie auch später ausreichend finanziell abgesichert ist. Auch für meine Töchter habe ich bereits wichtige Vorsorgemaßnahmen getroffen, denn man kann nicht früh genug damit anfangen.

VerenaFinanzexpertin

Mein Name ist Verena, ich lebe mit meiner Tochter in Graz und bin seit fast 19 Jahren Finanzberaterin bei FiNUM. Gerade auch meiner Tochter möchte ich einen selbstsicheren Umgang mit Geld vermitteln und mitgeben.
Nur durch Offenheit dem Thema gegenüber können finanzielle Herausforderungen früh in Angriff genommen werden. Zumal die Pensionslücke Frauen meist härter trifft als Männer. In meinem Umfeld erlebe ich immer wieder Frauen, die Geldentscheidungen gerne anderen überlassen. Vielfach ist finanzielle Sicherheit auch der Hauptgrund für den Verbleib in einer Beziehung. Fakt ist, dass nur die eigene finanzielle Unabhängigkeit wirklich finanzielle Sicherheit bietet. Mein Ziel ist es, Frauen die Berührungsängste zu nehmen und Mut zu machen, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen. Meine Aufgabe als Finanzberaterin sehe ich darin, konkrete Lösungswege zu finden, um bis ins Alter ein finanziell selbstbestimmtes Leben führen zu können.

WolfgangFinanzexperte

Vor 15 Jahren habe ich ein Buch zum Thema Pensionsvorsorge und Vermögensaufbau geschrieben. Mit allen Möglichkeiten der Betrieblichen Altersvorsorge (steuerlich und betriebswirtschaftlich) helfe ich bei Damensache, Unternehmerinnen und Leistungsträgerinnen in Unternehmen deutlich höhere Pensionen zu bekommen. Auch bei meinem persönlichen Vorsorgekonzept hat die Betriebliche Altersvorsorge den wichtigsten Stellenwert. Ich baue eine ausreichende Pension für mich auf und habe meine Familie abgesichert. Das gibt mir ein gutes Gefühl.